Ominöse Schreiben verunsichert Gewerbetreibende

Wir warnen unsere Leser und Leserinnen vor angeblich amtlichen Schreiben, die sich bei mangelnder Vorsicht als Kostenfallen entpuppen können.

„In den vergangenen Wochen haben sich vermehrt Gewerbetreibende beim Ordnungsamt gemeldet, weil sie Schreiben erhielten, in denen die Aufnahme in ein ,Gewerberegistrat’ oder ,Gewerbeverzeichnis’ angeboten wurde“,. Die Stadt weist ausdrücklich darauf hin, dass sie nicht der Absender ist und in keinem Zusammenhang mit den Firmen steht, die diese offiziell gestalteten Angebote versenden.

In den Schreiben wird den Gewerbetreibenden angeboten, ihren Betrieb online auf einer Plattform registrieren zu lassen und dafür pro Jahr eine Gebühr in dreistelliger Höhe zu zahlen. „Durch die Gestaltung der Formulare mit offiziell aussehenden Symbolen sowie der amtlichen Sprache könnten Gewerbetreibenden davon ausgehen, dass dieses Angebot von der Stadt kommt. Dies ist nicht der Fall“, heißt es. Das Ordnungsamt empfiehlt deshalb, genau zu prüfen, ob die Eintragung in ein solches kommerzielles, nichtamtliches Register sinnvoll ist – eine rechtliche Verpflichtung hierzu bestehe nicht.

Das Impressum für Youtube

Heute hat sich wieder mal ein Kunde für unsere Leistungen bedankt. Das freut uns jedesmal. Der Kunde ist ein sehr bekannter „Youtube Star“ er wollte zwecks Privatsphäre nicht seine Privatanschrift online setzen oder ein Büro anmieten. Ein Büro zwecks Impressum wäre erheblich teurer in den Fixkosten.

Es ist schön immer wieder zu erleben, dass wir mit unseren Leistungen anderen Menschen begeistern und das Leben unserer Kunden erleichtern. Das einzige was nicht leichter wird ist das Portmonee unserer Kunden, da unsere Kosten recht überschaubar sind mit 34 Euro inkl. MwSt monatlich als Flatrate.

Die zweitgrößte Krankenkasse Barmer GEK und weitere gesetzliche Kassen erhöhen ihre Beiträge.

Die zweitgrößte Krankenkasse, die Barmer GEK, gibt bekannt, dass der Zusatzbeitrag um 0,2 Prozentpunkte steigt. Damit wird ein Gesamtbeitragssatz von 15,7 Prozent fällig. Die Nummer drei, die DAK Gesundheit, erhöht den Zusatzbeitrag sogar um 0,6 Prozentpunkte. Der Beitrag dort steigt damit auf insgesamt 16,1 Prozent.

Auch die Techniker Krankenkasse – mit 9,4 Millionen Versicherten die größte gesetzliche Kasse in Deutschland – hat bereits eine Beitragssteigerung von 0,2 Prozentpunkten beschlossen. Damit fließen 15,6 Prozent des Bruttolohns der TK- Mitglieder in die Krankenversicherung.

Das Jahr 2015 neigt sich dem Ende zu

Liebe Kunden und Kundinnen,

das Jahr 2015 neigt sich dem Ende zu, wir möchten diese Gelegenheit nutzen und uns herzlichst bedanken für das entgegengebrachte Vertrauen.

Wir freuen uns mit Ihnen auf ein erfolgreiches Jahr 2016.

Wir wünschen Ihnen und Ihren Familien ein frohes Weihnachtsfest und einen guten Start in das Jahr 2016.

Ihr Virtual Office Team

 

 

Telefon ausgelastet

Hallo liebe Leser und Leserinnen,

leider erhalten wir oft das Feedback von Interessenten zurück, dass wir telefonisch schlecht erreichbar sind. Von 10 anrufen würden die meisten nur 2 bis 3x durchkommen. Die schlechte Erreichbarkeit resultiert nicht aus dem Grunde, dass wir nicht anwesend sind sondern fast durchgehend telefonieren. Aus Erfahrungen kann ich sagen selbst in Telefonaten die nur einige Minuten dauern klopft es fast durchgehend im Hintergrund. Wir müssen bedingt durch den Logistikservice für Internetshops oft mit den Internetshop Inhabern telefonieren. Das nimmt die meiste Zeit am Telefon in Anspruch. Daher sprechen Sie bitte auf den Anrufbeantworter und wir rufen Sie gerne zurück.

Neue Regale für das Lager

Morgen erhalten wir neue Warenregale für das Lager in Dietzenbach, da wir immer mehr Platz brauchen für die Waren der Kunden. Wir haben viele aktive Internetshops die unseren Logistikservice wie hier beschrieben http://virtual-office-flat.de/Versandservice-fuer-Internetshops.php nutzen. Am Tag versenden wir aktuell Sendungen im 4stelligen Bereich. Die Waren werden für jeden Kunden separat in einem Regal sortiert nach Artikelnummer. Damit die Versandmitarbeiter schnell auf die Artikel/Waren zugreifen können. Verpackt werden die Sendungen nahezu in Echtzeit. Sobald die Email vom Kunden eingeht das ein Paket an einen Kunden versendet werden kann, legt ein Versandmitarbeiter los und verpackt die Artikel in ein Paket. Dann steht die Sendung oder das Paket bereit für die Fahrer des jeweiligen Versandunternehmen wie DHL, Hermes, UPS, DPD, GLS, TNT, Keavo oder iloxx, Das sind die meisten die unsere Kunden bevorzugen.

Buch-Autor und Verlage

Durch Zufall hatte ich letzte Woche einige Pakete angenommen die an Verlage und Autoren gerichtet waren. Mich verwunderte wieso ein Verlag einen Virtual Office Service nutzt, bei Autoren kann ich es verstehen wenn diese von Zuhause aus schreiben und nicht die private Anschrift überall stehen haben möchten. Nun, da habe ich wohl dazugelernt das es auch Autor und Verlage gibt die kritische Bücher veröffentlichen. Kritische Bücher beinhalten meistens eine einseitige Berichterstattung über bestimmte Themen dieser Welt wie politische Ansichten. Unter diesem Aspekt kann ich es verstehen wieso ein Verleger oder ein Autor ein Virtual Office nutzt 🙂

ProMarkt in Offenbach macht dicht

Der Promarkt in Offenbach im Ring Center macht leider zu. Heute soll der letzte Tag sein, eventuell noch bis maximal am Montag. Schnäppchenjäger aufgepasst, Elektroartikel sind stark reduziert bis 80 Prozent unter dem Neupreis. Ich finde es sehr schade, dass der ProMarkt dicht macht. War Jahrelang treuer Kunde.

Habe gestern den Lenovo k3011w für 299 Euro gekauft anstatt 599 Euro. Heute ist es höchstwahrscheinlich noch billiger aber die Frage ist halt ob noch welche da sind 🙂

Bin mal gespannt wer als Nachfolger die Fläche von ProMarkt im Ringcenter mieten wird. Schade ist es für alle Mitarbeiter vom ProMarkt, Der Service war immer gut und die Mitarbeiter sehr freundlich. Hoffe, dass alle Mitarbeiter einen gute Arbeitsstelle finden, schwierig wird es sicherlich für die älteren Mitarbeiter…